M a s s e n t i e r h a l t u n g


   ... Leben für den Tod

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Initiative gegen Massentierhaltung (IgMTH).


(Quelle: www.soylent-network.de)

Die meisten von uns mögen Tiere. Aber unser Mitgefühl endet an unserem Tellerrand. (Herkunft unbekannt)

Die Tiere teilen mit uns das Privileg eine Seele zu haben.
(Pythagoras von Samos)

Diese Internetseiten befassen sich überwiegend und insbesondere mit dem tierschutzproblematischen
Aspekt der Massentierhaltung. Daneben stellen wir Ihnen aber auch die weiteren Problemfelder
der Massentierhaltung vor.

Massentierhaltung bedeutet in erster Linie unbeschreibliches Tierleid. Daneben ist Massentierhaltung
ungesund, umweltschädlich
und auch problematisch für die Welternährung.
Warum das so ist erfahren Sie auf diesen Seiten.

Vielen Dank - auch im Namen der unzähligen gequälten Tiere - dass Sie sich die Zeit nehmen und
sich hier informieren.


Wichtiger Hinweis:
Alle hier deklarierten Seiten wurden von uns zusammengestellt und geben, falls nicht ausdrücklich anders
angegeben, unsere Meinung wieder. Die rechtliche Situation kann von unserer Meinung abweichen.
Auch kann keine Gewähr für die Aktualität der Inhalte übernommen werden.
Es ist nicht zu allen Videos angegeben, ob das jeweilige Video Bildmaterial enthält, dass Sie schockieren könnte.


Sie sind Besucher:
 

Initiative gegen Massentierhaltung - www.massentierhaltung-abschaffen.de